Studiengang CAS ICT-Beschaffungen 2019

Friday  1 March  2019  0:00 AM
Save Saved
Last update 16/06/2019
  1

Anmeldung für Module 2 und 3 noch möglich:Möglichkeit C - Halber Studiengang:       Module 2 & 3 (Wenn BBL Zertifikat bereits absolviert)
CHF 5400 *       Nächster Beginn:             26. April 2019 Berufsbegleitender Studiengang CAS ICT-BeschaffungDie
Beschaffung von Informatiklösungen stellt insbesondere im öffentlichen Sektor eine
grosse Herausforderung dar. Neben der technischen Komplexität von solchen
Systemen gibt die Beschaffungsgesetzgebung zahlreiche Regelungen vor, die
sowohl Behörden als auch Anbieter einhalten müssen.

Die Universität Bern bietet mit diesem
16-tägigen Zertifikatsstudiengang (Dauer: 6 Monate) einen
umfassenden und aktuellen Einblick in die Welt der Informatikbeschaffungen. In
diesem CAS (Certificate of Advanced Studies) am Institut für Wirtschaftsinformatik werden die rechtlichen Grundlagen (Modul 1)
sowie das Informatik-spezifische Knowhow (Module 2 und 3) in einem schweizweit
einzigartigen Studiengang vermittelt. Über 20 Dozierende von Bund, Kantonen und
Städten geben ihr juristisches und technisches Praxis-Wissen weiter, das für
öffentliche Ausschreibungen und insbesondere Informatik-Beschaffungen wichtig ist.Profitieren Sie insbesondere vom
Erfahrungsaustausch mit den Dozierenden und den
Teilnehmenden. So können Sie Wissenslücken auf Ihrem Fachgebiet
schliessen und neues Wissen und besseres Verständnis in den anderen Gebieten
aufbauen. Der CAS ICT-Beschaffungen eignet sich sowohl für Mitarbeitende der Verwaltung und öffentlich-rechtlicher Unternehmen als auch für Berater
in ICT-Beschaffungsprojekten und Anbieter, die an öffentlichen
ICT-Beschaffungen teilnehmen.Zielgruppe

Kader: von Bund, Kantonen, Gemeinden und öffentlich-rechtlichen Unternehmen
Beschaffungsstellen: Einkäufer von ICT-Leistungen für öffentliche Institutionen
Fachstellen: ICT-Projektleitende und andere Fachkräfte aus den Ämtern
Anbieter: Mitarbeitende öffentlicher und privater ICT-Leistungserbringer
Berater: die öffentliche Beschaffungen begleiten
ZieleDer Studiengang «CAS ICT-Beschaffungen» bietet einen
umfassenden, vertieften und aktuellen Einblick in die externe
ICT-Beschaffung. Die Teilnehmenden sollen:

sich der zunehmenden Bedeutung und Sensibilität von ICT-Beschaffungen bei öffentlichen Stellen bewusst werden,
die unterschiedlichen organisatorischen, rechtlichen und
technischen Aspekte von ICT-Beschaffungen kennen und in Bezug auf ihre
eigene Praxis reflektieren,
Wissenslücken auf ihrem Fachgebiet schliessen und neues Wissen und besseres Verständnis in den anderen Gebieten aufbauen,
vom Erfahrungsaustausch mit den Dozierenden und den anderen Teilnehmenden profitieren,
ihre eigenen Stärken und Schwächen bezüglich ICT-Beschaffungen verstehen und entsprechende Entwicklungsziele verfolgen,
das Erlernte in ihren eigenen Kontext übertragen.
Dauer16 Schultage, während 6 Monaten (inkl. Prüfungen und Abschlussarbeit) - Die detaillierten Daten finden Sie, nachstehend aufgelistet, unter "Programm"Anmeldung & StudiengebührDie Anmeldung für den Studiengang 2018 wird über das  Webformular entgegen genommenSie können zwischen drei Möglichkeiten wählen:Möglichkeit A - Gesamter Studiengang:   Modul 1-3CHF 9600 *       Nächster Beginn:             1. März 2019Möglichkeit B - Halber Studiengang:       Modul 1 (ohne CAS Abschluss, mit BBL Zertifikat)CHF 5400 *       Nächster Beginn              1. März 2019Möglichkeit C - Halber Studiengang:       Module 2 & 3 (Wenn BBL Zertifikat bereits absolviert)CHF 5400 *       Nächster Beginn:             26. April 2019  *Alle Studiengebühren sind inkl. Kursgeld und Einschreibegebühr angegeben (es wird keine MwSt. erhoben) + Verpflegung (Morgen, Mittag) auch Im Preis inbegriffenAb dem zweiten Teilnehmenden einer Organisation kann 5% Rabatt gewährt
werden unter der Voraussetzung, dass alle dieselbe Rechnungsadresse
verwenden. Bei Fragen steht Ihnen Petar Kovac gerne zur Verfügung. Auf unserer Webseite finden Sie alle wichtigen Informationen im Überblick.DozierendeErfahren Sie auf unserer Webseite mehr über die Dozierenden
Anmeldung für Module 2 und 3 noch möglich:Möglichkeit C - Halber Studiengang:       Module 2 & 3 (Wenn BBL Zertifikat bereits absolviert)
CHF 5400 *       Nächster Beginn:             26. April 2019 Berufsbegleitender Studiengang CAS ICT-BeschaffungDie
Beschaffung von Informatiklösungen stellt insbesondere im öffentlichen Sektor eine
grosse Herausforderung dar. Neben der technischen Komplexität von solchen
Systemen gibt die Beschaffungsgesetzgebung zahlreiche Regelungen vor, die
sowohl Behörden als auch Anbieter einhalten müssen.

Die Universität Bern bietet mit diesem
16-tägigen Zertifikatsstudiengang (Dauer: 6 Monate) einen
umfassenden und aktuellen Einblick in die Welt der Informatikbeschaffungen. In
diesem CAS (Certificate of Advanced Studies) am Institut für Wirtschaftsinformatik werden die rechtlichen Grundlagen (Modul 1)
sowie das Informatik-spezifische Knowhow (Module 2 und 3) in einem schweizweit
einzigartigen Studiengang vermittelt. Über 20 Dozierende von Bund, Kantonen und
Städten geben ihr juristisches und technisches Praxis-Wissen weiter, das für
öffentliche Ausschreibungen und insbesondere Informatik-Beschaffungen wichtig ist.Profitieren Sie insbesondere vom
Erfahrungsaustausch mit den Dozierenden und den
Teilnehmenden. So können Sie Wissenslücken auf Ihrem Fachgebiet
schliessen und neues Wissen und besseres Verständnis in den anderen Gebieten
aufbauen. Der CAS ICT-Beschaffungen eignet sich sowohl für Mitarbeitende der Verwaltung und öffentlich-rechtlicher Unternehmen als auch für Berater
in ICT-Beschaffungsprojekten und Anbieter, die an öffentlichen
ICT-Beschaffungen teilnehmen.Zielgruppe

Kader: von Bund, Kantonen, Gemeinden und öffentlich-rechtlichen Unternehmen
Beschaffungsstellen: Einkäufer von ICT-Leistungen für öffentliche Institutionen
Fachstellen: ICT-Projektleitende und andere Fachkräfte aus den Ämtern
Anbieter: Mitarbeitende öffentlicher und privater ICT-Leistungserbringer
Berater: die öffentliche Beschaffungen begleiten
ZieleDer Studiengang «CAS ICT-Beschaffungen» bietet einen
umfassenden, vertieften und aktuellen Einblick in die externe
ICT-Beschaffung. Die Teilnehmenden sollen:

sich der zunehmenden Bedeutung und Sensibilität von ICT-Beschaffungen bei öffentlichen Stellen bewusst werden,
die unterschiedlichen organisatorischen, rechtlichen und
technischen Aspekte von ICT-Beschaffungen kennen und in Bezug auf ihre
eigene Praxis reflektieren,
Wissenslücken auf ihrem Fachgebiet schliessen und neues Wissen und besseres Verständnis in den anderen Gebieten aufbauen,
vom Erfahrungsaustausch mit den Dozierenden und den anderen Teilnehmenden profitieren,
ihre eigenen Stärken und Schwächen bezüglich ICT-Beschaffungen verstehen und entsprechende Entwicklungsziele verfolgen,
das Erlernte in ihren eigenen Kontext übertragen.
Dauer16 Schultage, während 6 Monaten (inkl. Prüfungen und Abschlussarbeit) - Die detaillierten Daten finden Sie, nachstehend aufgelistet, unter "Programm"Anmeldung & StudiengebührDie Anmeldung für den Studiengang 2018 wird über das  Webformular entgegen genommenSie können zwischen drei Möglichkeiten wählen:Möglichkeit A - Gesamter Studiengang:   Modul 1-3CHF 9600 *       Nächster Beginn:             1. März 2019Möglichkeit B - Halber Studiengang:       Modul 1 (ohne CAS Abschluss, mit BBL Zertifikat)CHF 5400 *       Nächster Beginn              1. März 2019Möglichkeit C - Halber Studiengang:       Module 2 & 3 (Wenn BBL Zertifikat bereits absolviert)CHF 5400 *       Nächster Beginn:             26. April 2019  *Alle Studiengebühren sind inkl. Kursgeld und Einschreibegebühr angegeben (es wird keine MwSt. erhoben) + Verpflegung (Morgen, Mittag) auch Im Preis inbegriffenAb dem zweiten Teilnehmenden einer Organisation kann 5% Rabatt gewährt
werden unter der Voraussetzung, dass alle dieselbe Rechnungsadresse
verwenden. Bei Fragen steht Ihnen Petar Kovac gerne zur Verfügung. Auf unserer Webseite finden Sie alle wichtigen Informationen im Überblick.DozierendeErfahren Sie auf unserer Webseite mehr über die Dozierenden

business
Nearby hotels and apartments
Universität Bern, Institut für Wirtschaftsinformatik, Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit
Engehaldenstrasse 8, Bern, 3012, Switzerland
Universität Bern, Institut für Wirtschaftsinformatik, Forschungsstelle Digitale Nachhaltigkeit
Engehaldenstrasse 8, Bern, 3012, Switzerland