IT-Sicherheit im Unternehmen I Workshop

Saturday  16 March  2019  9:30 AM    Saturday  16 March  2019 4:00 PM
Save Saved
Last update 17/03/2019
  8195

Die Digitalisierung schreitet voran. IT-Sicherheit (Cyber Security) ist dabei ein MUST! Ein Thema, das nicht nur für IT-Abteilungen von grossen Unternehmen relevant ist. Unser Workshop zeigt praxisnah, worauf es bei IT-Sicherheit, Datenschutz und Business Continuity ankommt. Das Angebot richtet sich speziell an Geschäftsführer und Kaderleute von kleinen und mittleren Unternehmen und NGOs.


Drei anerkannte, unabhängige Referenten vermitteln fundierte Einblicke in die Thematik und gehen auf die aktuelle Gefahrenlage in der Schweiz ein. Ihre Thesen bilden die Grundlage zu einer fruchtbaren, gern auch kontroversen Diskussion mit Ihnen, den Teilnehmern.


Datum: Samstag, 16. März 2019


Ort: MAZ - Die Schweizer Journalistenschule, Murbacherstrasse 3, 6003 Luzern (direkt beim Bahnhof Luzern)


Zeit: 09:30 bis 16:00 Uhr


Veranstalter: Verein Sharity, vertreten durch Peter Nydegger


Anmeldung (ist obligatorisch): https://sharity.eventbrite.com


oder: www.sharity.ch I IT-Sicherheit im Unternehmen I Workshop


(Evtl. in unsere Warteliste eintragen)


Teilnahmegebühr für diesen Exklusiv-Workshop: Kostenlos


Für die Finanzierung unserer unabhängigen Workshops sind wir auf Spenden, Sponsoren, Gönner usw. angewiesen.


Für Gruppenanfragen oder mehr Informationen: sharity@bluewin.ch


Sie können konkrete Fallbeispiele, Fragen aus Ihrem Unternehmen in den Workshop einbringen. Um unserem Dozententeam eine optimale Vorbereitung zu ermöglichen, senden Sie diese, möglichst kurz, prägnant, auf das Wesentliche beschränkt, bitte nach der defintiven Anmeldung und erfolgter Bestätigung, bis 10 Tage vor Workshop-Beginn an uns.


Über Ursula Uttinger:


Versierte Datenschutzexpertin, Kompetenzbereich siehe:
www.weblaw.ch/competence/people/u/uttinger_ursula.html


Das Thema lautet „Bedeutung der Privatsphäre – Grundsätze des Datenschutzes und deren Relevanz im Alltag für Unternehmen“. Ursula Uttinger erläutert in ihrem Vortrag diese Grundsätze sowie die Rechte und Pflichten, die sich daraus ergeben.


Über Petra Maria Asprion:


Professorin an der Fachhochschule Nordwestschweiz. Mediatorin und Expertin für Konfliktklärung. Aktuelle Forschungsthemen sind Cyber Security und Resilience; Blockchain in Security.
www.fhnw.ch/de/personen/petra-asprion


Ihr Vortrag beschäftigt sich mit Cyber Risiken und deren Relevanz für Unternehmen. Sie wird minimale Interventionen aufzeigen, die grosse Wirkung auf die IT-Sicherheit haben.


Über Marcel Waldvogel:


Marcel Waldvogel ist seit 2004 Professor für Informatik an der niversität Konstanz und war dort auch 12 Jahre direkt für Aufbau, Weiterentwicklung und Sicherheit der IT-Infrastruktur verantwortlich. Seinen Erfahrungsschatz sammelte er u.a. an der ETH Zürich, bei der Leitung eines Startups, der IT-Ausrüstung einer Grossbank, der Washington University in St. Louis sowie dem IBM-Forschungslabor in Rüschlikon.


www.disy.uni-konstanz.de/members/prof-dr-marcel-waldvogel


www.marcel-waldvogel.ch


In seinem Vortrag "Firewalls, Virenschutz, Passwort, Verschlüsselung – magische Allheilmittel für Datensicherheit?“ erläutert Marcel Waldvogel, was diese Tools können, was sie bewirken, und welche Nebenwirkungen sie haben. Daneben gibt er auch praktische Tipps zu Einsatz und Dosierung.


Programm:


09:30 Eintreffen, Kaffee und Gipfeli


10:00 Begrüssung und kurze Einführung, Peter Nydegger


10:05 Ursula Uttinger: Impulsreferat „Bedeutung der Privatsphäre – Grundsätze des Datenschutzes und deren Relevanz im Alltag für Unternehmen“


10:50 Petra Asprion: Impulsreferat „Cyber Risiken und deren Relevanz für Unternehmen“


11:35 Pause (Kaffee nachfüllen, Mineralwasser usw. ... Füsse vertreten)


11:45 Marcel Waldvogel: "Firewalls, Virenschutz, Passwort, Verschlüsselung – magische Allheilmittel für Datensicherheit?“


12:30 Mittagspause/Networking (individuelle Verpflegung)


14:00 1. Runde Diskussion in 3 Gruppen (Experten rotieren)


14:30 2. Runde Diskussion (Experten rotieren)


15:00 3. Runde Diskussion (Experten rotieren)


15:30 Pause


15:40 Feedbackrunde und Schlusswort


16:00 Ende


Der Verein Sharity ist eine Non Profit Organisation (NGO), die sich auf der Basis von Sharing Economy engagiert. Unser Ziel ist es, dank einer neuen Form des Networkings Aktivitäten im Bereich Social Business zu initiieren und nachhaltig zu fördern.


Sharity (Verein, Head Office), Hirschmattstrasse 42, CH-6003 Luzern


Spendenkonto | Donations account: 61-310746-3 | IBAN: CH27 0900 0000 6131 0746 3


Spenden Sie einfach und sicher mit Kreditkarte, Postfinance Card, PayPal usw.: https://sharity.ch/about-us oder direkt: https://sharity.payrexx.com/de




Twitter: @Sharity


Twitter: @CryptoPartyLU


Facebook: https://www.facebook.com/sharity.ch


YouTube: https://www.youtube.com/user/sharitychannel


Eventbrite: https://sharity.eventbrite.com




Unser Teilprojekt Sharity Gallery, Lutry: www.sharity.gallery


Unser jüngstes Teilprojekt Sharity Academy, Lobsigen: www.sharity.academy


(Fundraising-Kampagne zur Anschubfinanzierung für Teilprojekt Sharity Academy gestartet)







food business education workshop
Nearby hotels and apartments
Maz - Die Schweizer Journalistenschule
Murbacherstrasse 3, Luzern, 6003, Switzerland
Maz - Die Schweizer Journalistenschule
Murbacherstrasse 3, Luzern, 6003, Switzerland
Event from eventbrite.de