Me + Marie - Support: Angela Aux

Thursday  22 November  2018  6:00 PM    Thursday  22 November  2018 10:30 PM
Save Saved
Last update 23/11/2018
  1188

Keep It Indie Production präsentiert:
ME + MARIE (CH/IT)
Support: Angela Aux (DE)
Style: Indie
Doors: 19.00
Show: 20.00
End: 23.30
VVK: CHF 21
AK: CHF 26
Member: CHF 5 Rabatt
Ab 16 Jahren
www.kufa.ch
www.meandmarie.com
www.angela-aux.com
Die Kunst von Me + Marie ist das Brückenschlagen. Zwischen Epizentrum und Peripherie, Skizze und Hymne, Rausch und Romantik. Zwischen Zustimmung und Widerspruch.
“Double Purpose” erzählt von der unauflösbaren Verschränktheit der Dinge. Davon, dass es das Eine nicht ohne das Andere gibt: keine Besinnlichkeit ohne Chaos, keine Romantik ohne die Lust an Zerstörung. Keine ausschweifende Fantasie ohne die gemeine wirkliche Welt, die notorisch schwingt zwischen Langeweile und Ekstase wie die Atomuhr der Zweisamkeit. Der Song “Double Purpose” bringt die Geschichte des Albums auf den Punkt. Er war der erste Song der nach dem Vorgänger-Album geschrieben wurde und der letzte der gerade noch auf die Platte kam, nachdem er vorher wieder und wieder eingespielt und verworfen wurde.
“Man muss den Dingen Zeit geben. Das ist schwer zu erklären. In Wirklichkeit schreiben sich die Songs selbst, wir als Band sind nur das Instrument.” (Roland Scandella)
“Double Purpose” betont das “Und” anstatt das “Oder”. “Sad Song To Dance” ist passenderweise der erste Song des Albums. Er verbindet erst Lethargie und Ekstase und dann Grunge und Italo-Western. Dieser Plan klingt unmöglich, aber Me + Marie gelingt der Spagat ohne grosses Klimbim: Schwere Gitarren und flockige Drums, düstere Themen und hymnische Melodien, poppige Hooks und cineastische Passagen.
“Wir sind nicht cool. Wir spielen nur zufällig in einer Band. Warum wissen wir nicht, aber es fühlt sich gut an. Solange das so ist, machen wir es weiter.“ (Maria de Val)
Waren diese Grenzgänge nicht schon immer das wirklich Interessante an Popmusik? Und waren die grossen Gefahren nicht schon immer Langeweile und Oberflächlichkeit? Mit einer Mischung aus Grunge-Pop und Italo-Western unternehmen Me + Marie ihren nächsten Ritt entlang der Gletscherspalte. Zwischen nextbigshit und nextbigfail. Zwischen Aufstieg und Untergang. Und bestimmt können sie sich nicht entscheiden, welche Richtung ihnen lieber ist.

music concerts art business rock
Nearby hotels and apartments
Werdtstrasse 17, 3250 Lyss, Switzerland
17 werdtstrasse, lyss, 3250, switzerland
Werdtstrasse 17, 3250 Lyss, Switzerland
17 werdtstrasse, lyss, 3250, switzerland