Konsequenzen neurowissenschaftlicher Forschung für die Religion

Thursday  10 January  2019  6:30 PM    Thursday  10 January  2019 9:00 PM
Save Saved
Last update 11/01/2019
  61

Zeit für ein neues Menschenbild?
Konsequenzen neurowissenschaftlicher Forschung für das religiöse Menschenbild
Vortrag von Christina Aus der Au
Globale Herausforderungen wie die Ökologiedebatte, die Fragen der Bioethik, der künstlichen Intelligenz und insbesondere die Erkenntnisse der Neurowissenschaften stellen Theologie und Naturwissenschaften vor die Her-ausforderung, die eigene Positionen zum Menschen neu zu reflektieren. Und sie führen zunehmend zur Einsicht von der Notwendigkeit eines Dialogs zwischen Theologie und den Naturwissenschaften. Wie lässt sich das Mensch-sein und seine Einmaligkeit im Zeitalter der scheinbar grenzenlosen neurowissenschaftlichen Beschreibbarkeit menschlichen Lebens aus interreligiöser und naturwis-senschaftlicher Perspektive neu denken?
In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Zürich

Nearby hotels and apartments
Universität Zürich
Universitätstrasse, Zürich, Zürich, Schweiz/Suisse/Svizzera/Svizra
Universität Zürich
Universitätstrasse, Zürich, Zürich, Schweiz/Suisse/Svizzera/Svizra