Showing Nina Langensand: Chi II

Fr, 15 Mär 2019 - Fr, 15 Mär 2019
18:00 - 19:00

SHOWING NINA LANGENSAND: CHI II
Nina Langensand entwickelt in einer zweiwöchigen Residenz ein zweites Solo über „das Allein- und doch nicht alleine sein“. Nach "Chi I" folgt nun "Chi II". In dieser Soloperformance verdichtet sie die Tagebücher an zwei Kinder in einen Theatertext, den sie selbst inszeniert und performt. Das Kind als irreduzibler Teil des Selbst, das seine ganz eigene Person sein muss, ist, selbst wenn körperlich abwesend, trotzdem nie weg. Es ist ein Versuch, sich als Mutter mit dem Leben auseinanderzusetzen, ohne sich auf eigene oder fremde Erwartungen an Mutterschaft binden zu lassen. Einem Kind Platz einzuräumen, ohne es für das eigene Projekt zu vereinnahmen. „Ich bin eure Mutter, aber ihr seid nicht meine Kinder.“ Der Versuch, persönlich zu sein, nicht privat. Intimität zuzulassen. Eine Entscheidung für Plastizität als die organische Abgeschlossenheit eines Körpers, die das Sein erst ermöglicht. Wo endet Offenheit? Wo die Verfügbarkeit? Ein Spiel mit Autonomie und Symbiose.
Am Showing gibt Nina Langensand einen Einblick in den Probeprozess. Das Stück feiert am 14. Mai im Rahmen der Heimspiele Premiere.
Konzept, Performance: Nina Langensand
Licht, Bühne: Thomas Köppel
Musik: Guillaume Fernez

026 Öffnungen
Letztes Update 16/03/2019

Südpol Luzern

Arsenalstrasse, Kriens, Luzern, Schweiz/Suisse/Svizzera/Svizra

Tags

Familie
Stimmt etwas nicht? Dieses Veranstaltung melden

An diesen Event interessiert?

Südpol Luzern

Arsenalstrasse, Kriens, Luzern, Schweiz/Suisse/Svizzera/Svizra
Stimmt etwas nicht? Dieses Veranstaltung melden
Link copied to clipboard
Loading, please wait..