Matinee: Molkekur mit Clara

Di, 07 Aug 2018
15:15 - 16:45

Die Matinee in der Kurklinik Davos Wolfgang
Mit dabei:
Tom Tafel Rafael Angster Ensemble Ouranos Thomas Reif Alessio Pianelli u.a.
Robert Schumann (1810 – 1856)
Gesänge der Frühe op. 133 für Klavier
Clara Schumann (1819 – 1896)
Ein Brief aus Spina-Bad – Davos (1877)
Robert Schumann (1810 – 1856)
Drei Romanzen op. 94 für Oboe und Klavier
Pause
Dobrinka Tabakova (*1980)
Three sketches für Bläserquintett
Clara Schumann (1819 – 1896)
Trio in g-Moll op. 17 für Violine, Violoncello und Klavier (1846)
1841 kommt der Bädertourismus in Davos auf und verspricht frische Luft, Ruhe und Erholung. | Der Basler Cellist Lutz-Stückelberger berichtet: «Clara Schumann mit zwei erwachsenen Töchtern ist gestern hier eingetroffen, lebt sehr exclusiv und anspruchsvoll. Die ältere Tochter ist Robert Schumann wie aus dem Gesicht geschnitten» | Ob sich Clara 1877 im Hotel Spina-Bad wohl einer Molkekur unterzog?
Spa tourism arose in Davos in 1841 with the promise of fresh air, rest and recovery. | The Basel cellist Lutz-Stückelberger reports: “Clara Schumann arrived here yesterday with two grown daughters, residing very exclusively and with high standards. The elder daughter is the very image of Robert Schumann” | Did Clara take a whey cure at the Hotel Spinabad in 1877?
Weitere Infos hier: 33. DAVOS FESTIVAL - young artists in concert

527 Öffnungen
Letztes Update 08/08/2018

Tickets

Tags

Musik
Konzerte
Festivals
Reise
Stimmt etwas nicht? Dieses Veranstaltung melden

An diesen Event interessiert?

Tickets

Stimmt etwas nicht? Dieses Veranstaltung melden
Link copied to clipboard
Loading, please wait..