Trekking zum Sakaleona Wasserfall

So, 02 Sep 2018 - So, 16 Sep 2018
06:00 - 06:00

Aktivferien und Abenteuer mit PRIORI beim Trekking zum Sakaleona Wasserfall
Es ist eine richtige Expedition zum grössten Wasserfall Madagaskars. Der Sakaleona entspringt auf dem Hochland in 1400 m ü. M. und stürzt dann rund 200 Meter hinab in sein Tal, das er sich im Laufe von Jahrmillionen erschaffen hat. In Nosy Varika dann schleicht er sich als zahmer Fluss an den Pangalanes-Kanal heran, um dann schliesslich durch eine Lücke in den Dünen das Meer zu finden.
Kaum jemand geht zu den Wasserfällen. Wir aber wollen hin.
Unser Trekking zum Sakaleona ist eine Expedition der härteren Sorte. Wir fahren auf dem östlichen Hochland soweit, wie man mit dem Allradfahrzeug auf den Ochsenkarrenpisten noch fahren kann. Dann zu Fuss weiter. Mit dabei sind Träger und ein ortskundiger Führer. Die offene Hügellandschaft geht über in Wald.
Plötzlich wird der Sakaleona von Stromschnellen aufgesogen. Dann der rauschende Wasserfall. Wie ein glitzerndes Brautkleid umgibt ihn feiner Wasserstaub. Die Sonnenstrahlen brechen sich in der Wasserkulisse und bauen einen Regenbogen von Ufer zu Ufer.
Am Fuss des Wasserfalls befindet sich ein natürliches Becken, das zum kalten Bade einlädt.
Das Trekking folgt dem Verlauf des Sakaleona, mehr oder weniger, nach Osten. Hier und dort nimmt er Nebenflüsse in sich auf. Die Zone ist wenig bevölkert, doch dann sind einsame Weiler zu sehen: zwei, drei Hütten aus Palmwedel gebaut. Pflanzfelder sowie Hühner.
Erst weiter unten dann Anzeichen der technischen Zivilisation: ein Radio, ein Generator, ein Solarpanel. Und Wellblech als Zeichen von Reichtum. Dann ein Motorboot, ein Motorrad, ein, zwei Fähren und schliesslich Nosy Varika.
Das Trekking geht über rund 100 km und dauert etwa 10 Tage. Mit Anreise, Erholungszeit und Rückreise sind 3 Wochen zu veranschlagen. 3 bis max 5 Teilnehmer.
Beginn:
Sonntag, 2. September 2018 – Samstag 22. September 2018
Preis:
5. 200 sFr / 4.450 EUR
Eingeschlossenen Leistungen:
Fernflüge, Landtransporte, Übernachtung, Frühstück, Vollpension während des Trekkings, Träger, Schweizer Reiseleitung, Lokalführer, Zelt und Zeltmatte
Nicht eingeschlossen:
Mittag- und Abendessen vor und nach dem Trekking, Getränke, Schlafsack
Bemerkungen:
Basis Doppelzimmer in Hotels, zwei Personen pro Zelt
Gerne hätten wir auch einen Drohnenpiloten / -pilotin mit dabei. Es existieren keinerlei Flugaufnahmen des 200 Meter Wasserfalls, ja nicht mal aktuelles Fotomaterial.

0 Öffnungen
Letztes Update 17/09/2018

madagaskarhaus.ch

3 holeestrasse, basel, 4054, switzerland

Tags

Essen
Sport
Motorsport
Stimmt etwas nicht? Dieses Veranstaltung melden

An diesen Event interessiert?

madagaskarhaus.ch

3 holeestrasse, basel, 4054, switzerland
Stimmt etwas nicht? Dieses Veranstaltung melden
Link copied to clipboard
Loading, please wait..