«Heilig Abend» von Daniel Kehlmann

Di, 13 Mär 2018
19:30 - 21:00

Schweizer Erstaufführung. Produktion neuestheater.ch in Zusammenarbeit mit TOBS

Mit: Emanuela von Frankenberg, Marcus Signer.
Inszenierung: Georg Darvas.
Ausstattung: Valentin Köhler.
Rechte: Thomas Sessler Verlag Schweiz AG.

«Wir können nachsehen, wo Ihr Telefon war, in jedem Moment, seit Sie es gekauft haben. Vorher hatten Sie ein anderes Telefon, und wo das war, können wir auch nachsehen. Warum gehen Sie Weihnachten zu den Eltern? Sie sind doch immer von dort weggelaufen! Immer weg von dem schönen Haus, immer so weit wie möglich. Ich glaube auch nicht, dass Sie den Hund mögen.»

Heilig Abend 22.30 Uhr. Ein Kommissar und eine Philosophie-Professorin treffen aufeinander. Ein Terroranschlag ist anscheinend für Mitternacht geplant. Ist es wirklich so? Die Zeit rennt unerbittlich und aus dem Verhör wird das Aufeinanderprallen zweier Weltanschauungen, ein Streitgespräch über das Gewaltmonopol des Staates und den Widerstand. Dabei schälen sich ganz langsam die tiefen persönlichen Verletzungen von Thomas und Judith heraus.

Der bekannte Roman- und Bühnenautor Daniel Kehlmann («Die Vermessung der Welt») zeigt uns vor dem Hintergrund der aktuellen Weltlage die theatralische Ursituation. Das Aufeinanderprallen von zwei gegensätzlichen Menschen, während die Zeit verrinnt und die Katastrophe nicht mehr aufzuhalten ist. Für das Theater in der Josefstadt Wien geschrieben (Uraufführung 2. Feb. 2017) zeigt neuestheater.ch in Zusammenarbeit mit TOBS dieses hochbrisante Stück als Schweizer Erstaufführung.

28 Öffnungen
Letztes Update 14/03/2018

Eintrittskarten suchen

schwarzbubenland.info

Kaufen

neuestheater.ch

Bahnhofstrasse 32, Dornach, 4143, Switzerland

Tags

Theater
Essen
Nachtleben
Philosophie
Stimmt etwas nicht? Dieses Veranstaltung melden

An diesen Event interessiert?

Eintrittskarten suchen

schwarzbubenland.info

Kaufen

neuestheater.ch

Bahnhofstrasse 32, Dornach, 4143, Switzerland
Stimmt etwas nicht? Dieses Veranstaltung melden
Link copied to clipboard
Loading, please wait..