Blasnost

Fr, 15 Mär 2019
20:00 - 22:00

Blasnost - das ist Tauwetter in der Blasmusik. Die sechsköpfige Mini-Blaskapelle aus dem Kanton Zürich mit deutlichem Hang zu zoologisch inspirierten Nummern spielt mehrheitlich Eigenkompositionen - ein stimmiger Mix aus Jazz, Improvisation und Banda-Musik, der auch mal mit einem schwülstigen Tango oder erdigem Blues überrascht.
Blasnost, 2006 als Quartett gegründet und gut zehn Jahre später zum Sextett erweitert, kommen so seltene Instrumente wie Naturhorn und die etwas häufigere Altklarinette vor. Neben seinem Einsatz für bedrohte Instrumente setzt das Sextett doch auch gebräuchlichere Klangerzeuger ein, Baritonsaxophon und Tuba sorgen für das Fundament während Trompete, Flöte und Altsaxophon mit Horn und Klarinette melodisch tätig werden - aber manchmal werden die Rollen auch vertauscht.
mit: Flavio Rohner, Altsax und Flöten. Roger Nickl,Trompete. Dani Wacker, Baritonsax. Bill Gilonis, Altklarinette. Flavio Spirgi, Tuba Euphonium. Martin Carl, Naturhorn.
Eintritt: Fr. 25/10
Bar offen ab 19 Uhr

15 Öffnungen
Letztes Update 16/03/2019

Pianolounge Aarau

Schönenwerderstrasse, Aarau, Aargau, Schweiz/Suisse/Svizzera/Svizra

Tags

Musik
Blues
Jazz
Stimmt etwas nicht? Dieses Veranstaltung melden

An diesen Event interessiert?

Pianolounge Aarau

Schönenwerderstrasse, Aarau, Aargau, Schweiz/Suisse/Svizzera/Svizra
Stimmt etwas nicht? Dieses Veranstaltung melden
Link copied to clipboard
Loading, please wait..