Cert. Integral Coach (ECA und ICI) - Montagskurs in Bern

Monday  25 March  2019  9:15 AM    Monday  15 July  2019 4:30 PM
Save Saved
Last update 16/07/2019
  1

Starten Sie mit neuer Kraft ins neue Jahr! Gönnen Sie sich eine Ausbildung, die Sie beruflich und persönlich weiter bringt. Die Kompetenz, welche Sie in dieser Coaching-Ausbildung erlangen, sind nicht nur in der Prozessbegleitung wertvoll, sondern in jeder Beziehung - sei dies in der Arbeit, in der Familie oder zu sich selbst.In Bern können Sie zur Feier des neuen Jahres gleich am 15. Januar in einen wöchentlichen Abendkurs starten, der sich gut mit der Arbeit kombinieren lässt.Das integrale Coaching gilt heute als die nachhaltigste und effektivste Methode und stützt sich auf modernste, neurologische Erkenntnisse. Der Schwerpunkt dieser Grundausbildung liegt im Aufbau der Kompetenz, den Klienten Hilfe zur Selbsthilfe bieten zu können und sie in umsetzbaren Entscheidungen und Lösungen mittels Coaching-Gesprächen und kreativen Interventionen zu fördern.Mit dem Kompetenznachweis, der zu Ihrem international anerkannten Zertifikat führt, legitimieren Sie sich, Ihre Tätigkeit als Coach professionell zu starten.Integrale Kompetenzen - Ihr Vorteil als ganzheitlicher CoachKörper - Verstand - Gefühl - Seele: Als Integral Coach heben Sie sich von anderen Coaching-Richtungen durch Ihre Kompetenz ab, Klienten ganzheitlich wahrnehmen und begleiten zu können. Jeder Mensch ist individuell und hat eigene Ressourcen und Präferenzen, um von einem Problem zur Lösung gelangen zu können. Während die Einen den Zugang zur Lösung über einen analytischen Verstand erschaffen, ist es für Andere hilfreich, wenn sie auf die Gefühlsebene geführt werden, ihre Intuition gefördert wird, oder sie durch Körperwahrnehmungen und Bewegungen den „Aha-Effekt“ erlangen. Sie lernen in dieser Ausbildung, Ihre Wahrnehmung für die unterschiedlichen Themenfelder und Persönlichkeiten zu schärfen und adäquate, typengerechte Interventionen einzusetzen.Systemisch: Als Menschen interagieren wir mit verschiedenen - wir stehen in Wechselwirkungen von Beziehungs-Systemen, sozio-kulturellen Systemen, ökonomisch-materiellen Systemen, spirituellen Systemen. Das integrale Coaching bezieht diese Wechselwirkungen mit ein und unterstützt den Klienten dabei, sich dessen bewusst zu werden, die daraus resultierenden Ressourcen zu nutzen und hinderliche Blockaden und Verstrickungen zu lösen.Bewusstsein: Als Integral Coach erkennen Sie die Möglichkeiten des Coachings auf den verschiedenen Bewusstseinsstufen: Gegenwarts-Bewusstsein, Selbst-Bewusstsein, Unter-Bewusstsein, Höheres-Bewusstsein, Kollektiv-Bewusstsein.Integral = Körper - Verstand - Gefühl - Seele - Systeme- Bewusstsein. Erfahren Sie mehr über die Definition des integralen Coachings über das PDF, welches Sie hier auf dieser Seite Downloaden können.Praxiserfahrung und Fachwissen: Um in der Praxis die verantwortungsvolle Aufgabe als Coach professionell wahrnehmen zu können, entwickeln Sie in diesem Lehrgang ebenso ganzheitlich Ihr Kompetenzportfolio auf der Fach-, Sozial-, Persönlichkeits- und Methodenebene. Der Aufbau Ihres fundierten Wissens zählt dabei ebenso, wie die praxisorientierten Erfahrungen während der Ausbildungszeit.Professionell qualifiziert für verschiedene Themenfelder: Unabhängig davon, in welche Fachrichtung Sie sich als Coach weiter spezialisieren werden - alle Ihre Klienten sind Menschen mit alltäglichen Herausforderungen, stürmischen Lebensphasen, emotionalen Erfahrungen, Entscheidungsaufgaben, Zielen und Träumen. Dank dieser integralen Ausbildung können Sie Ihre Klienten neben geschäftlichen-, sportlichen-, familiären- und gesundheitlichen Themen auch umfassend in verschiedenen Lebenslagen begleiten.Der Inhalt Ihrer AusbildungCoaching Kompetenzen - Prozessführung: Erlebnisorientiert führen wir Sie in das integrale Coaching ein. Ein klares Coaching-Konzept ermöglicht es Ihnen, schnell erste praktische Erfahrungen zu sammeln und Ihre Coaching-Kompetenzen immer weiter zu vertiefen. Ihr intuitives Coachen wird ebenso gefördert, wie die Sicherheit in der Prozessführung und Ihr Selbstvertrauen, das durch hilfreiche Erfolgsleitfäden gestärkt wird.Integrale Psychologie: Durch Ausbildungseinheiten in integraler, ressourcenorientierter Psychologie verstehen Sie die Wirkungsweise des Coachings und können Ihre erlernten Handlungsstrategien bewusst einsetzen. Die integrale - und ressourcenorientierte Psychologie nach living sense wird Sie sowohl fachlich als auch persönlich begeistern und gibt Antworten auf bedeutsame Lebensfragen.Kreative Coaching Methoden: Neben den klassischen Coaching-Tools und Techniken profitieren Sie von einer breiten Palette an kreativen Coaching-Möglichkeiten. Mit diesen Tools, die speziell nach der living sense Methode entwickelt wurden, haben Sie die Chance, Ihre Klienten auf einer vertieften Ebene schneller und nachhaltiger auf dem Weg zu ihren Zielen zu begleiten.Persönliche Entwicklung: Den Beruf als Coach professionell ausüben zu können, setzt ein hohes Mass an Persönlichkeitskompetenz voraus. Wir fördern Sie in Ihrem Selbstbewusstsein, durch Stärkungen in Ihrer Selbsterkenntnis, Selbstachtung, Selbstliebe, Ihrem Selbstwert und Selbstvertrauen. Sie entwickeln eine professionelle Haltung als Coach und erweitern Ihre Kommunikations- und Sozialkompetenz.Link zur Anmeldung/Webseite: https://www.coaching-institut.ch/de/basic-coaching/cert-integral-coach-cis/oid=75&lang=deHintergrundbild by Rakicevic Nenad from Pexels
Starten Sie mit neuer Kraft ins neue Jahr! Gönnen Sie sich eine Ausbildung, die Sie beruflich und persönlich weiter bringt. Die Kompetenz, welche Sie in dieser Coaching-Ausbildung erlangen, sind nicht nur in der Prozessbegleitung wertvoll, sondern in jeder Beziehung - sei dies in der Arbeit, in der Familie oder zu sich selbst.In Bern können Sie zur Feier des neuen Jahres gleich am 15. Januar in einen wöchentlichen Abendkurs starten, der sich gut mit der Arbeit kombinieren lässt.Das integrale Coaching gilt heute als die nachhaltigste und effektivste Methode und stützt sich auf modernste, neurologische Erkenntnisse. Der Schwerpunkt dieser Grundausbildung liegt im Aufbau der Kompetenz, den Klienten Hilfe zur Selbsthilfe bieten zu können und sie in umsetzbaren Entscheidungen und Lösungen mittels Coaching-Gesprächen und kreativen Interventionen zu fördern.Mit dem Kompetenznachweis, der zu Ihrem international anerkannten Zertifikat führt, legitimieren Sie sich, Ihre Tätigkeit als Coach professionell zu starten.Integrale Kompetenzen - Ihr Vorteil als ganzheitlicher CoachKörper - Verstand - Gefühl - Seele: Als Integral Coach heben Sie sich von anderen Coaching-Richtungen durch Ihre Kompetenz ab, Klienten ganzheitlich wahrnehmen und begleiten zu können. Jeder Mensch ist individuell und hat eigene Ressourcen und Präferenzen, um von einem Problem zur Lösung gelangen zu können. Während die Einen den Zugang zur Lösung über einen analytischen Verstand erschaffen, ist es für Andere hilfreich, wenn sie auf die Gefühlsebene geführt werden, ihre Intuition gefördert wird, oder sie durch Körperwahrnehmungen und Bewegungen den „Aha-Effekt“ erlangen. Sie lernen in dieser Ausbildung, Ihre Wahrnehmung für die unterschiedlichen Themenfelder und Persönlichkeiten zu schärfen und adäquate, typengerechte Interventionen einzusetzen.Systemisch: Als Menschen interagieren wir mit verschiedenen - wir stehen in Wechselwirkungen von Beziehungs-Systemen, sozio-kulturellen Systemen, ökonomisch-materiellen Systemen, spirituellen Systemen. Das integrale Coaching bezieht diese Wechselwirkungen mit ein und unterstützt den Klienten dabei, sich dessen bewusst zu werden, die daraus resultierenden Ressourcen zu nutzen und hinderliche Blockaden und Verstrickungen zu lösen.Bewusstsein: Als Integral Coach erkennen Sie die Möglichkeiten des Coachings auf den verschiedenen Bewusstseinsstufen: Gegenwarts-Bewusstsein, Selbst-Bewusstsein, Unter-Bewusstsein, Höheres-Bewusstsein, Kollektiv-Bewusstsein.Integral = Körper - Verstand - Gefühl - Seele - Systeme- Bewusstsein. Erfahren Sie mehr über die Definition des integralen Coachings über das PDF, welches Sie hier auf dieser Seite Downloaden können.Praxiserfahrung und Fachwissen: Um in der Praxis die verantwortungsvolle Aufgabe als Coach professionell wahrnehmen zu können, entwickeln Sie in diesem Lehrgang ebenso ganzheitlich Ihr Kompetenzportfolio auf der Fach-, Sozial-, Persönlichkeits- und Methodenebene. Der Aufbau Ihres fundierten Wissens zählt dabei ebenso, wie die praxisorientierten Erfahrungen während der Ausbildungszeit.Professionell qualifiziert für verschiedene Themenfelder: Unabhängig davon, in welche Fachrichtung Sie sich als Coach weiter spezialisieren werden - alle Ihre Klienten sind Menschen mit alltäglichen Herausforderungen, stürmischen Lebensphasen, emotionalen Erfahrungen, Entscheidungsaufgaben, Zielen und Träumen. Dank dieser integralen Ausbildung können Sie Ihre Klienten neben geschäftlichen-, sportlichen-, familiären- und gesundheitlichen Themen auch umfassend in verschiedenen Lebenslagen begleiten.Der Inhalt Ihrer AusbildungCoaching Kompetenzen - Prozessführung: Erlebnisorientiert führen wir Sie in das integrale Coaching ein. Ein klares Coaching-Konzept ermöglicht es Ihnen, schnell erste praktische Erfahrungen zu sammeln und Ihre Coaching-Kompetenzen immer weiter zu vertiefen. Ihr intuitives Coachen wird ebenso gefördert, wie die Sicherheit in der Prozessführung und Ihr Selbstvertrauen, das durch hilfreiche Erfolgsleitfäden gestärkt wird.Integrale Psychologie: Durch Ausbildungseinheiten in integraler, ressourcenorientierter Psychologie verstehen Sie die Wirkungsweise des Coachings und können Ihre erlernten Handlungsstrategien bewusst einsetzen. Die integrale - und ressourcenorientierte Psychologie nach living sense wird Sie sowohl fachlich als auch persönlich begeistern und gibt Antworten auf bedeutsame Lebensfragen.Kreative Coaching Methoden: Neben den klassischen Coaching-Tools und Techniken profitieren Sie von einer breiten Palette an kreativen Coaching-Möglichkeiten. Mit diesen Tools, die speziell nach der living sense Methode entwickelt wurden, haben Sie die Chance, Ihre Klienten auf einer vertieften Ebene schneller und nachhaltiger auf dem Weg zu ihren Zielen zu begleiten.Persönliche Entwicklung: Den Beruf als Coach professionell ausüben zu können, setzt ein hohes Mass an Persönlichkeitskompetenz voraus. Wir fördern Sie in Ihrem Selbstbewusstsein, durch Stärkungen in Ihrer Selbsterkenntnis, Selbstachtung, Selbstliebe, Ihrem Selbstwert und Selbstvertrauen. Sie entwickeln eine professionelle Haltung als Coach und erweitern Ihre Kommunikations- und Sozialkompetenz.Link zur Anmeldung/Webseite: https://www.coaching-institut.ch/de/basic-coaching/cert-integral-coach-cis/oid=75&lang=deHintergrundbild by Rakicevic Nenad from Pexels

expos
Nearby hotels and apartments
An der Aare
Langmauerweg 12, Bern, 3011, Switzerland
An der Aare
Langmauerweg 12, Bern, 3011, Switzerland