Abenteuer des Indianermalers Rudolf Friedrich Kurz

So, 12 Aug 2018
11:00 - 12:00

«Ein Emmentaler im Wilden Westen:
Abenteuerliche Geschichten aus dem Leben des Indianermalers Rudolf Friedrich Kurz»
Eine Sonntagsführung mit Samuel Bachmann.
Anlässlich des 200. Geburtstages des Berner Indianermalers Rudolf Friedrich Kurz (1818 – 1871) widmet ihm das Bernische Historische Museum eine biografische Führung. Seine Werke bilden ein unvergleichliches und unterschätztes Zeugnis des Lebens am oberen Missouri; im weit entfernten «Wilden Westen» der USA. Als Kneipenwirt, Kleinkrämer und Pferdehändler schlug er sich durch und verbrachte seine Freizeit mit dem Porträtieren der dort lebenden Iowa. Die dabei entstandenen Skizzen, Tagebücher und eine kleine Sammlung an Objekten wurden noch im 19. Jahrhundert zum Bestandteil der Museumssammlung und ermöglichen uns heute Einblicke in die Geschichte einer einzig- und eigenartigen Persönlichkeit, die romantisierend und kritisch zugleich, auf der Suche nach den perfekten Menschen, das Leben in den Great Plains dokumentierte.
Die Führung ist kostenlos. Der Eintritt ins Museum beträgt CHF 13 für Erwachsene, CHF 8 ermässigt und CHF 4 für Kinder. Es ist keine Anmeldung erforderlich, Platzzahl beschränkt.

41 Öffnungen
Letztes Update 13/08/2018

Eintrittskarten suchen

braacket.com

Kaufen

Helvetiaplatz 5, 3005 Bern

5 helvetiaplatz, bern, 3005

Tags

Essen
Sport
Stimmt etwas nicht? Dieses Veranstaltung melden

An diesen Event interessiert?

Eintrittskarten suchen

braacket.com

Kaufen

Helvetiaplatz 5, 3005 Bern

5 helvetiaplatz, bern, 3005
Stimmt etwas nicht? Dieses Veranstaltung melden
Link copied to clipboard
Loading, please wait..