13 Jahre Hive mit 2manydjs, Art Department, Mind Against, uvm.

Friday  8 February  2019  11:00 PM    Sunday  10 February  2019 11:00 PM
Save Saved
Last update 09/03/2019
  215

13 JAHRE HIVE
Fr 8. Feb - So 10. Feb
Freitag: (ab 23:00)
2manydjs (DJ - Set)
Biru
EZIKIEL (Official Page)
La Baaz
Manuel Moreno
Mar Dean
R.EK - R.EKCHords
Vanita
Samstag & Sonntag: (ab 22:00)
ART DEPARTMENT
BEHROUZ
Mind Against
Seth Schwarz - Live
Animal Trainer
Ander - Live
Andreas Ramos
Bang Goes
Beez & Simo
Christian Schiemann
Dario D'Attis
Darrien
Definition
Franze
Gleichschritt
Herr Müller
Ida
Matija
Mewa
Nader
Nici Faerber
Patrischa
Raphaello
Reto Ardour
Rumlaut
Simoki
SOAME
SOLOK MUSIC
Sous Sol
Styro2000
Temo Sayin
Tonda
Trinidad
Eventtext Freitag:
Happy Birthday Bienenstock, die Erste. Dreizehn Jahre ist es nun her, als an der Geroldstrasse erstmals unter dem Namen Hive gefeiert wurde. In diesen 13 Jahren ist enorm viel geschehen: Aus dem einzigen 1 Floor-Kellerclub Hive ist ein ganzes Universum auf mehreren Stockwerken und diversen Tanzböden geworden, diverse „side-dishes“ inklusive. Wobei es im Hive eigentlich gar keine Beilagen gibt: Selbst dem kleinsten Detail wird hier Aufmerksamkeit gewidmet, ein Ausdruck der ungebrochenen Hingabe zur Stadt Zürich und ihrem Nachtleben. All das wäre nicht möglich gewesen ohne all die vielen Bienen, die ihren Stock Wochen für Woche bevölkern – ein dickes Dankeschön an dieser Stelle! Jedenfalls: Hoch die Tassen! Auf die vergangenen 13 Jahre und auf all die Jahre die da noch kommen mögen. Das Line Up dieses ersten Jubiläumsabends wird von 2manydjs angeführt, die hier ein DJ-Set spielen. Stephen und David Dewaele dürften vielen auch unter ihrem Bandprojekt Soulwax ein Begriff sein, mit dem sie global Erfolge feiern durften. Als 2manydjs stehen die beiden Brüder für clubmusikalisches Grenzgängertum, im Zuge dessen sie gar das eine oder andere Genre kreiert haben. Mit ungebrochener Frische bringen 2manydjs die unterschiedlichsten Styles zusammen und verquirlen sie zu einem ureigenen und höchst unverwechselbaren Sound, der auch heute noch so aufregend ist wie zu den Gründungszeiten dieses phänomenalen Duos. Biru, Ezikiel, La Baaz, Manuel Moreno., Mewa, Mar Dean, R.EK und Vanita komplettieren die Geburtstagskapelle.
Eventtext Samstag/Sonntag:
Happy Birthday Bienenstock, die Erste. Dreizehn Jahre ist es nun her, als an der Geroldstrasse erstmals unter dem Namen Hive gefeiert wurde. In diesen 13 Jahren ist enorm viel geschehen: Aus dem einzigen 1 Floor-Kellerclub Hive ist ein ganzes Universum auf mehreren Stockwerken und diversen Tanzböden geworden, diverse „side-dishes“ inklusive. Wobei es im Hive eigentlich gar keine Beilagen gibt: Selbst dem kleinsten Detail wird hier Aufmerksamkeit gewidmet, ein Ausdruck der ungebrochenen Hingabe zur Stadt Zürich und ihrem Nachtleben. All das wäre nicht möglich gewesen ohne all die vielen Bienen, die ihren Stock Wochen für Woche bevölkern – ein dickes Dankeschön an dieser Stelle! Jedenfalls: Hoch die Tassen! Auf die vergangenen 13 Jahre und auf all die Jahre die da noch kommen mögen. Art Department ist einer der Line Up-Leader an dieser zweiten Jubiläumsparty. Seit längerer Zeit ist der Kanadier Jonny White solo unter diesem Pseudonym unterwegs. Mit No. 19 Music führt er sein eigenes Plattenlabel, auf dem er seiner ureigenen Electronica-Interpretation auf innovative Weise Audruck verleiht, Releases von Greats wie Guy Gerber, Mathew Jonson oder Jamie Jones inklusive. Art Department zählt zu den einflussreichsten elektronischen Acts auf dem Globus, auch weil er es versteht, die eigenen Grenzen stetig zu erweitern. Auch Mind Against loten die eigenen, musikalischen Grenzen immer wieder aufs Neue aus. Die beiden italienischen Globetrotter mit Homebases in Berlin, New York und in ihrer Heimat, haben sich 2012 mit ihrer Single „Cagliostro“ ins Bewusstsein der elektronischen Öffentlichkeit gerückt und sind aus diesem seither nicht mehr wegzudenken. Seth Schwarz, der dritte ausländische Gast heute Nacht, heisst eigentlich Martin Zschornak und ist ein Neugieriger, der die unterschiedlichsten Einflüsse in seine Musik einzuflechten weiss. Dabei macht er auch vor klassischer Musik nicht Halt. Der vierte Anreisende ist Behrouz, ein US-amerikanischer Sympathieträger, der nicht zuletzt dank seines Do Not Sit On The Furniture-Clubs in Miami South Beach internationale Bekanntheit erlangt hat. Aber nicht “nur” als Clubbetreiber hat sich der Mann seine Sporen abverdient, sondern auch als langjähriges Mitglied der weltweit herumfliegenden House-Garde. Alles gigantisch grosse Weitere erledigen Spieler, die dem Hive nahestehen. Sie alle aufzuzählen würde aber den Rahmen dieses Textes sprengen und deshalb wird an dieser Stelle nur noch erwähnt, dass es ein äusserst familiärer Geburtstag wird. What else!

discos
Nearby hotels and apartments
Hive
Geroldstrasse, Zürich, Zürich, Schweiz/Suisse/Svizzera/Svizra
Hive
Geroldstrasse, Zürich, Zürich, Schweiz/Suisse/Svizzera/Svizra